Wie Space2063 die Military-Scifi in Spiele und Games brachte

Space2063 ist in vielen Bereichen ein Vorreiter der modernen Military-Scifi. Nicht nur legte es die Grundsteine für bahnbrechende Serien wie Stargate oder Battlestart Galactica, sondern auch im Bereich der Computer- und Videospiele setzte es neue Maßstäbe und inspirierte viele erfolgreiche Spieleschöpfer nachhaltig. Viele moderne und unvergessliche digitale Welten verdanken ihre oft dunklen, düsteren und wenig freudigen Zukunftsvisionen dem Einfluss von Space: Above and Beyond beziehungsweise Space2063. Damit unterscheiden sie sich von der oft friedlichen und bunten Utopie von Star Trek, welche die Serienlandschaft vor einigen Jahren noch dominierte. Wir haben die prominentesten Beispiele zusammengetragen:

Halo

Für jeden Gamer ist heute die Halo-Reihe ein Begriff. Nicht nur verhalf sie der Microsoft XBox zu einem hoffnungsvollen Start zu Beginn der Next-Gen-Ära – Sie revolutionierte auch die moderne Scifi in Videospielen. Gerade im Bereich des Storytellings wurden die Abenteuer des Masterchiefs jedoch von Space: Above and Beyond stark beeinflusst. Auch in Halo macht sich die Menschheit auf, das All zu besiedeln und stellt schnell fest: sie ist allein in den Weiten der Unendlichkeit. Doch plötzlich trifft sie auf eine außerirdische Rasse, die nur die Zerstörung der Menschen im Sinn hat. Ein Krieg entbrennt, welcher schnell zum Nachteil des menschlichen Militärs eskaliert. Zwischen dem Feind und der totalen Auslöschung der Menschheit steht nur eine kleine Gruppe mutiger Helden, die den übermächtigen Feinden die Stirn bieten. In Halo wird diese Gruppe angeführt vom genetisch verbesserten Masterchief. In Space: Above and Beyond bilden die Wildcards der 58. Schwadron der United States Marine Corps Space Aviator Cavalry die letzte Verteidigungslinie.

Grundlage für Battlestar Galactica

Durch die erbarmungslose Darstellung des Weltraumkrieges ist Space2063 vielen Serienfans bis heute in Erinnerung geblieben. Gerade in der Neuauflage von Battlestar Galactica hat die Serie zudem einen würdigen Nachfolger gefunden, welcher auch viele Videospiele inspirierte. Vor allem mit Battle Star Galactica: Deadlock bekam die Serie ein eigenes Videospiel, welches Gamer in das kalte Vakuum des Alls entführt, um dort für das eigene Überleben und das Überleben der Menschheit zu kämpfen. Auch hier lauert mit den Zylonen ein erbarmungsloser und deutlich überlegener Feind auf die Spieler.